Hitparaden Deutschland, Britische Charts, Niederlande, Österreich, und Schweiz, Geburtstage, Musiker, infos über Songs, Musiknews.

Sonntag, 23. Februar 2020

Übersicht der aktuellen Nr. Hits nach Ländern

Übersicht der aktuellen Nr. Hits nach Ländern

Aktueller Nr.1 Hit in ...

(In Klammer Angabe der Komponisten)

Vereinigtes Königreich:

Vereinigtes Königreich
Billie Eilish
No Time to Die
(Billie Eilish, Finneas O'Connell)
21. Februar 2020 – 27. Februar 2020

Deutschland:

Deutschland
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
14. Februar 2020 – 27. Februar 2020

Irland:

Irland
The Weeknd
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
31. Januar 2020 – 20. Februar 2020

Österreich:

Österreich
Joker Bra & Vize
Baby
(Vladislav Balovatsky, Leonie Burger, Johannes Vimalavong, Vitali Zestovskih)
14. Februar 2020 – 27. Februar 2020

Schweden:

Schweden
Victor Leksell
Svag
24. Januar 2020 –27. Februar 2020

Niederlande:

Niederlande
The Weeknd
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
15. Februar 2020 – 28. Februar 2020

Belgien:

Belgien
The Weeknd
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
25. Januar 2020 – 28. Februar 2020


Norwegen:

Norwegen
The Weeknd
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
5.–8. Woche

Schweiz:

Schweiz
The Weeknd
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
9. Februar 2020 –22. Februar 2020

USA:

Vereinigte Staaten
Roddy Ricch
The Box
(Rodrick Moore)12. Januar 2020 – 22. Februar 2020

Austalien

Australien
The Weeknd
Blinding Lights
(Abel Tesfaye, Ahmad Balshe, Jason Quenneville, Max Martin, Oscar Holter)
27. Januar 2020 –1. März 2020

Kanada

Kanada
Tones and I
Dance Monkey
(Toni Watson)
18. November 2019 – 23. Februar 2020

Italien:

Italien
Diodato Fai rumore
Diodato, Edwyn Roberts
Das Siegerlied des 70. Sanremo-Festivals erreichte im Anschluss die Chartspitze.
7. Februar 2020 – 20. Februar 2020

Neuseeland

Neuseeland
Justin Bieber feat. Quavo
Intentions
(Justin Bieber, Quavious Marshall, Jason Boyd, Dominic Jordan, Jimmy Giannos)
24. Februar 2020 – 1. März 2020

Dänemark

Dänemark
Branco & Gilli
La danza

Share:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Nr. 1 Im Vereinigten Königreich:

Vereinigtes Königreich

Internet Money & Gunna feat. Don Toliver & Nav
Lemonade
(Danny Snodgrass, Jr, Nicholas Mira, Sergio Kitchens, Caleb Toliver, Navraj Goraya, Alec Wigdahl, Jocelyn Donald, Elias Latrou)
23. Oktober 2020 – 29. Oktober 2020

Nr. 1 in Deutschland

Deutschland

24kGoldn feat. Iann Dior
Mood
(Golden Von Jones, Michael Olmo, Keegan Bach, Omer Fedi, Blake Slatkin)
18. September 2020 – 29. Oktober 2020

Nr. 1 in der Niederlande

Niederlande

Master KG feat. Nomcebo Zikode
Jerusalema
(Kgaogelo Moagi, Nomcebo Zikode)
24. Oktober 2020 – 30. Oktober 2020

Nr. 1 in Österreich

Österreich

24kGoldn feat. Iann Dior
Mood
(Golden Von Jones, Michael Olmo, Keegan Bach, Omer Fedi, Blake Slatkin)
11. September 2020 – 29. Oktober 2020

Nr. 1 in der Schweiz

Schweiz

Master KG feat. Nomcebo Zikode
Jerusalema
(Kgaogelo Moagi, Nomcebo Zikode)
4. Oktober 2020 – 24. Oktober 2020

Dieses Blog durchsuchen

by Günter Sandfort (Willich). Powered by Blogger.

Geburtstage 28.Oktober